Deutschlands weltgrösste Tageszeitung

Tag-Archiv

Deutschland

Wohnheim - Ausländer

Schweiz baut Wohnheime für deutsche Einwanderer

AARAU · Schweizer Kantone im Norden haben mit dem Bau erster Wohnheime für Deutsche begonnen. Das berichtet am Dienstag die Basler Zeitung. Bisher wurden „die Einwanderer aus dem Norden“ laut dem Blatt in ausgemusterten Schulen oder Kasernen untergebracht. 80.000 Auswärtige ziehen jährlich in die Schweiz, davon allein 14.000 aus Deutschland. „Für einen… Weiterlesen

Deutschland mildes Wetter Januar

Deutsche können amerikanische Aufregung über Wetter nicht nachvollziehen

HAMBURG · Anhaltender Sonnenschein, zwölf Grad plus – Für Januar, einen Wintermonat, sei das Wetter außergewöhnlich mild, meinen die Deutschen. Die Amerikaner sehen das anders und sprechen seit Tagen von „klirrender Kälte“. Nun wolle man die Beschwerden der US-Freunde hierzulande nicht länger hinnehmen. „Klirrende Kälte“, gestrichene Flüge, geschlossene Schulen – Auf… Weiterlesen

chuck-norris-hitzefrei-deutschland-satire

So schützen Sie sich gegen die nächste Hitzewelle

Es kommentiert Chuck Norisk, unser Chefpraktikant. Er gibt Tipps für das kommende Wetter, denn als langjähriger Rothaariger versteht er es, sich nicht nur gegen Terroristen, sondern auch gegen die Sonne zu schützen. [dropcap]G[/dropcap]ott sei Dank ist diese Hitzewelle vorbei. Ich bin ein heller Hauttyp und trage Bart – gehöre also zwei… Weiterlesen

420

Chinesen entscheiden sich immer häufiger für deutsche Tattoos

In Europa sind asiatische Zeichen bereits beliebte Tätowiervorlagen. Nacken, Waden aber auch T-Shirts dienen als vermeintliche Werbeflächen für die fernöstliche Sprache. Nun zeichnet sich speziell in China ein neuer Trend ab – starke deutsche Begriffe werden immer beliebter. SHANGHAI|ndw Ehre, Hoffnung, Liebe, Merkel sind Schlagwörter, die sich nicht nur in… Weiterlesen

Saudi Arabien - Rüstungsexporte - Satire

Entrüstung: Saudi-Arabien liefert Geld nach Deutschland

Während sich Kritiker mit Rüstungsexporten Deutschlands beschäftigen, wird ein wesentlicher Prozess international übersehen: Saudi-Arabien sowie andere Demokratien exportieren Geld. Und das zu einem Großteil sogar nach Deutschland. HAMBURG ndw – „Es gibt nichts stilleres als eine geladene Kanone„, philosophierte einst Heinrich Heine in Unkenntnis der deutsch-arabischen Verschwiegenheit. Denn – so behauptet… Weiterlesen

banner
zum anfang