Sensationsfund aus der Eifel

Von am 27. Juli, 2012

Sensationsfund in der Eifel

Lena (7) aus Rheinbach findet Marcel (12) total doof.
RHENSBACH|ndw

Wie uns der Vorsitzende des örtlichen Archäologenvereins Buddeldu e.V. in einem Interview mitteilte, habe man mit einer solchen Fundleistung einer Anfängerin nicht gerechnet. “Dat Lena ist nie besonders aufgefallen. Beim Dorffest war sie ja auch die erste, die im Bett ging“, erinnert sich der Präsident gegenüber nichtDIEWELT.

Trotz ihrer plötzlichen Berühmtheit bleibt Lena realistisch. Laut ihrem Pressesprecher ist die Nachwuchsarchäologin weiterhin fest entschlossen, ihre Gemeinde trotz guter Karriereaussichten nicht zu verlassen – sie möchte lieber Pferdeärztin werden. Als Dank für diese Loyalität schenkte Bürgermeister S. Raetz der talentierten Lena einen gelben Hüpfball.

fed; Foto: © Bettina Stolze – pixelio.de

banner