Ukraine - Donezk

Niemand hat die Absicht, zwischen Ost- und Westukraine eine Mauer zu errichten

Washington/Moskau/Kiew · Entwarnung: USA, Russland und die ukrainische Führung haben laut eigenen Angaben keinerlei Bestrebungen, in der Ukraine eine Gebietsgrenze zu ziehen. „Niemand plant den Bau einer etwa 1,70 Meter starken und 3,60 Meter hohen Mauer“, bestätigten die Außenminister der Länder gegenüber der Presse. Auch liegen nicht etwa schon 870 Kilometer Stacheldraht bereit, vor allem nicht in der Nähe von Poltava.

„Ich wiederhole noch einmal: Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten.“ Mit diesen Worten eröffnete Übergangspremierminister Arsenij Jazenjuk am Dienstagmorgen eine Pressekonferenz rund um die Ukraine-Krise. Auch pro-russische Vertreter der Ostukraine waren anwesend und bestätigten Jazenjuks Aussage. Denn unnötige Provokationen und Destabilisierung der Lage sei in niemandes Interesse.

Um Missverständnissen vorzubeugen, widerlegte Jazenjuk nach einer Beratungsstunde mit US-Außenminister John Kerry die Gerüchte rund um einen Mauerbau sogar im Detail: So seien derzeit keine 600 Männer in der Nähe von Poltava mit Bauarbeiten beschäftigt. Auch seien nicht etwa 240 von ihnen ausgebildete Maurer, so der Übergangspremier. Der Separatistenführer von Slawjansk Wjatscheslaw Ponomarjow negierte ebenfalls den Einsatz von 470 Bauarbeitern (13 davon russische Staatsbürger) auf der östlichen Seite.

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) lobte am Morgen „die weise Zurückhaltung aller Konfliktparteien“. Als Deutscher wisse er um die Folgen einer Grenzziehung innerhalb eines Staates „nur all zu genau“. Er hoffe nun „auf persönliche Gespräche zwischen Russlands und US-Führern, um das Gerücht rund um den Mauerbau endgültig aus der Welt zu schaffen“. Denn ein zweistündiges Telefonat zwischen US-Präsident Barack Obama und Russlands Staatschef Wladimir Putin in der vergangenen Nacht, bei dem alle Einzelheiten der baldigen Grenzziehung besprochen wurden, habe laut Pressesprechern noch nicht stattgefunden.

Satire - Online - Nachrichten - Magazinfed; isriya, CC BY 2.0

  • Der Dude

    Wer wäre auch so dumm, solch eine Mauer zu bauen, und sich somit bei der finalen Einnahme der sogenannten Ukraine eigene Hindernisse in den Weg zu legen…