Curiosity findet Snickers auf dem Mars

Washington (dw) – Die NASA hat am Freitag Beweisbilder veröffentlicht, auf denen der Fund eines Snickers-Riegels dokumentiert ist. Laut der Raumfahrtbehörde sei der Mars-Rover Curiosity bei einer ihrer Routinefahrten auf die außergewöhnliche Entdeckung gestoßen. Das Alter sowie der Ursprung der Süßigkeit konnte laut NASA bisher nicht festgestellt werden. Der Riegel befindet sich ab sofort im Besitz der USA.

, in Wissenschaft

Geschätzte Lesezeit: 8 Minuten, 16 Sekunden

Die Idee von Süßigkeiten auf dem Mars ist nicht neu. Seit Jahren sammeln internationale Wissenschaftler Erkenntnisse darüber, ob es auf dem Roten Planeten außer Staub und Curiosity noch irgendwas anderes gibt.

Mit dem aktuellen Fund sind die Forscher einen Schritt weiter. Damit ist nun zumindest zweifelsfrei nachgewiesen, dass Süßigkeiten wie Snickers auch auf anderen Planeten konsumiert werden. Wasser- oder Colavorkommen auf dem Mars bleiben hingegen weiterhin umstritten.

Die nächste Rover-Generation soll eine noch leistungsfähigere Kamera erhalten und weitere Winkel des Planeten erkunden. Dort wolle man – so NASA-Chef Charles Frank Bolden – dann nach übergewichtigen Außerirdischen suchen.

fed; Erstmals erschienen am 28.08.2012, Foto oben:  NASA/JPL-Caltech, CC BY 2.0  

facebook

Send this to a friend