facebook
Freitag, 20. Januar, 2017

Kategorie: Menschen

Aus Mitleid mit ihren Idolen: Millionen Brangelina-Fans lassen sich scheiden

Die Leitungen der Standesämter glühen heiß: Nach der Scheidung der beiden Hollywood-Stars Angelina Jolie und Brad Pitt wollen Millionen Paare weltweit nun auch ihre Ehe annullieren lassen. Die Fans der US-amerikanischen Schauspieler können es laut eigenen Angaben nicht ertragen, glücklicher zu sein als ihre berühmten Vorbilder. Allein in der Bundesrepublik sind am Mittwoch über 200.000 Scheidungsanträge eingegangen.

Die Weltpresse, in Menschen am .

Angela Merkel entschuldigt sich bei Carolin Kebekus für Verhalten im Böhmermann-Fall

Hat der Streit zwischen den beiden bald ein Ende? Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat eingelenkt und sich am Freitagmorgen bei der Entertainerin Carolin Kebekus dafür entschuldigt, Jan Böhmermann gegenüber dem türkischen Präsidenten im Sommer nicht genügend verteidigt zu haben. Kebekus hatte laut Medienberichten das Verhalten der Kanzlerin am Donnerstag stark kritisiert.

Die Weltpresse, in Menschen am .

Nach Wahlniederlage: Enttäuschte Angela Merkel verwüstet Hotelzimmer in Mecklenburg-Vorpommern

Nach den enttäuschenden Wahlergebnissen in Mecklenburg-Vorpommern soll Bundeskanzlerin Angela Merkel die Einrichtung eines Hotelzimmers zerstrümmert und in den hoteleigenen Pool uriniert haben. Das berichten lokale Zeitungen am Montagmorgen. Merkel hielt sich am vergangenen Wochenende in Schwerin auf, um das Wahlergebnis mit ihren CDU-Kollegen zu feiern.

Die Weltpresse, in Menschen am .

„Hat immer blind unterschrieben“: Elektromarkt liefert 82 Waschmaschinen an Franz Beckenbauer

Auch das noch: Nach dem Ärger mit schweizer Behörden wegen Geldwäsche und Veruntreuung muss sich Fußballfunktionär Franz Beckenbauer jetzt mit einer unerwünschten Lieferung von rund 80 Waschmaschinen herum schlagen. Alle Kaufverträge wurden laut Münchener Fachhändler von Beckenbauer persönlich anstandslos unterschrieben. Für die Rechnung von 73.227 Euro hat der Kaiser nun zwei Wochen Zeit.

Die Weltpresse, in Menschen am .

Erleichterung: Edward Snowden in Wirklichkeit Günter Wallraff

Das war wohl bislang sein größter Coup: Der vermeintlich entflohene Ex-NSA-Agent Edward Snowden ist in Wirklichkeit kein geringerer als Günter Wallraff. Der deutsche Enthüllungsjournalist, der über drei Jahre lang vorgab, im russischen Exil zu leben, hat am Mittwochmorgen in einer Moskauer Pressekonferenz sein Versteckspiel aufgegeben. Dieses Projekt, so schätzen Experten, ist der internationale Durchbruch des 73-Jährigen.

Die Weltpresse, in Menschen am .