Nach Scheidung: Angelina Jolie adoptiert verzweifelten Brad Pitt

Damit dürften jetzt alle zufrieden sein: Wie US-Sender berichten, hat Hollywood-Star Angelina Jolie am Mittwoch den frisch geschiedenen Brad Pitt adoptiert. Die Schauspielerin hatte Medienberichten zufolge Mitleid mit dem 52-Jährigen, weil er gerade eine Scheidung durchmachen muss. Insgesamt ist es nun das achte Kind, das sich auf Jolies Liebe freuen kann.

, in Menschen

Geschätzte Lesezeit: 14 Minuten, 30 Sekunden

Los Angeles (dw) – Damit dürften jetzt alle zufrieden sein: Wie US-Sender berichten, hat Hollywood-Star Angelina Jolie am Mittwoch den frisch geschiedenen Brad Pitt adoptiert. Die Schauspielerin hatte Medienberichten zufolge Mitleid mit dem 52-Jährigen, weil er gerade eine Scheidung durchmachen muss. Insgesamt ist es nun das siebte Kind, das sich auf Jolies Liebe freuen kann.

Der Neuzugang aus Oklahoma ist damit das älteste der Jolie-Kinder und hofft, mit den übrigen gut auskommen zu können. Er kann nach seiner schwierigen Zeit, wie er sagt, die neu gewonnene Zuneigung und die Extraliebe dringend gebrauchen.

Auch die vielfache Mutter Angelina Jolie ist mit ihrem Zuwachs zufrieden: “Diese blauen Augen, der süße Schnurrbart – ich habe mich mittlerweile in den Burschen verliebt.”

Derzeit ist die ebenfalls frisch geschiedene Schauspielerin auf der Suche nach einem neuen Vater für ihre Nachkommen. Manchmal sind sieben Kinder für einen einzigen Elternteil doch zu anstrengend, meint die 41-Jährige.

Die Geschwister von Brad sind skeptisch, haben nach Aussage von Jolie den Neuling aber schon bald akzeptieren. Viel Grund für Streitigkeiten wird es nämlich nicht geben, denn auch Brad Jolie-Pitt wird dank der vermögenden Mutter ein eigenes Zimmer und ausreichend Spielzeug bekommen.

fed; Bild [M]: DoD News FeaturesCC BY 2.0

facebook

Send this to a friend