Deutschlands weltgrösste Tageszeitung

BMW - Blinker - Satire
Technik/Verkehr

BMW will künftige Modelle mit Blinkern ausstatten

München (dw) – Am Mittwochmorgen hat der BMW-Vorstand eine Neuerung für künftige Fahrzeugserien vorgestellt. So werden voraussichtlich ab dem kommenden Jahr in allen Modellen blinkende Lichtquellen verbaut, die den Richtungswechsel eines BMW bereits vor dem Abbiegen anzeigen können. Das Blinklicht leuchtet dabei orange und befindet sich rechts und links in der Nähe des Scheinwerfers. Weiterlesen

Gewaltverherrlichend: BPjM setzt Pokémon Go auf den Index

Pokemon Go - indiziert - Gewalt

Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien hat Pokémon Go am Donnerstag im Schnellverfahren in ihren Index aufgenommen. Hauptgrund für die Indizierung ist die laut den Jugendschützern verharmlosende Darstellung von Gewaltakten und Glorifizierung der Gefangennahme von Dritten. Damit gesellt sich die umstrittene Software aus dem Hause Niantic zu Spielehits wie Half Life, Call of Duty und Resident Evil…

Weiterlesen

Saarland genehmigt Einführung von ISDN für 2017

ISDN - Saarland

Wie aus Regierungskreisen bekannt wurde, wird Saarland Anfang 2017 die ISDN-Technologie einführen. Der Netzausbau beginnt zunächst in Saarbrücken und wird in den Folgejahren im gesamten Bundesland fortgesetzt. Mit der ISDN-Technologie – so Verkehrsministerin Anke Rehlinger – sollen im Vergleich zum Analogmodem (56 kBit/s) Surfgeschwindigkeiten von bis zu 128 kBit/s erreicht werden sowie gleichzeitiges Internetsurfen und Telefonieren möglich sein.

Weiterlesen

Studie: Schüler, die auf Hausaufgaben verzichten, haben mehr Zeit fürs Zocken

Schüler - Studie - Die Weltpresse

Ein herber Schlag für Vertreter der Hausaufgabentheorie: Laut einer Untersuchung der Tübinger Universität wirkt sich eine Verkürzung der Hausaufgabenzeit direkt auf die Freizeit aus. Demnach haben alle Probanden bestätigt, die Zeit, die sie sonst für Schularbeiten verschwendet hätten, verlustfrei für´s Playstation-Zocken oder Fernsehen nutzen zu können. Eine Beeinträchtigung der Lebensqualität sei trotz des Verzichts nicht feststellbar, so die Schüler.

Weiterlesen

McFit entfernt alle Trainingsgeräte, um mehr Spiegel einbauen zu können

McFit - Die Weltpresse

Die Dortmunder McFit-Filiale hat auf wiederholte Kundenanfragen reagiert und sämtliche Trainingsgeräte durch Spiegel ersetzt. Damit will die Studioleitung gewährleisten, dass sich alle Athleten, die sich im Studio aufhalten, gleichzeitig im Spiegel betrachten können. Das Trainingspersonal wird entsprechend umgeschult.

Weiterlesen

NASA: Mond in Wirklichkeit viel größer als Teller

Mond - NASA

Astronomiebücher müssen jetzt umgeschrieben werden: Laut einer von der US-Raumfahrtbehörde NASA finanzierten Studie der National Academy of Siences (NAS) sei der Mond „gar nicht so klein, wie er aussieht“ und auch keine Scheibe, wie bisher angenommen. Auch betrage die Entfernung zur Erde nicht bloß einige Hundert Meter, sondern vermutlich viel mehr, so der 170-seitige Bericht.

Weiterlesen

Angela Merkel punktet im Europawahlkampf mit Vollbart

600

Berlin/Brüssel · Gut zwei Wochen vor der Europawahl gibt es einen Wechselkurs in Team Merkel: Nach der üblichen Eröffnung des Wahlkampfes in Hessen und Frankfurt will die Bundeskanzlerin nun laut CDU-Generalsekretär Peter Tauber „die übrigen Auftritte ausschließlich mit…

Weiterlesen

NATO will 3 Soldaten in Nordliechtenstein stationieren

VLUU L200  / Samsung L200

Angesichts der Eskalation in der Ost- und Südukraine will die NATO „bis zu drei Soldaten“ nach Liechtenstein entsenden. Der Nachbar der Schweiz und Österreichs gehöre selbst zwar nicht zu dem Militärbündnis, nehme „eine militärische Unterstützung angesichts…

Weiterlesen

Rückgrat gebrochen: Angela Merkel verletzt sich bei Obama-Telefonat

Merkel - TTIP - Die Weltpresse

Die Kanzlerin muss sich in den kommenden Wochen schonen. Bei dem Besuch in den Vereinigten Staaten habe sie sich am Freitagmorgen während eines Gesprächs mit US-Präsident Barack Obama „eine komplizierte Rückgratfraktur“ zugezogen. Der Grund für die Verletzung sei laut Regierungssprecher Steffen Seibert „neben der Reise an sich vor allem das Einlenken bei dem sogenannten No-Spy-Abkommen und der generelle Verzicht auf Gespräche über den Abhörskandal“. Ärzte empfehlen Angela Merkel, sich in der nächsten Zeit auszuruhen und möglichst wenig zu tun.

Weiterlesen

1 2 3 41
banner
Zum Anfang